Wandern Zell am See Kaprun

Motorrad & Golf

Motorradtouren in Zell am See-Kaprun


Komm mit Vera auf die kurvenreichsten Strecken von Salzburg bis Tirol.

Mit dem Zweirad bist du in Zell am See-Kaprun immer richtig. Neben der perfekten Unterkunft mit Abstellplätzen für das Bike, haben wir auch einige Tipps im Gepäck:

Tiroler Adler

Von Zell am See aus geht es durch das Salzachtal Richtung Krimml. Vorbei an den höchsten Wasserfällen Europas fährt man auf dem kurvenreichen Gerlospass in das Zillertal. Es ist definitiv wert einen Stop im Zillertal zu machen. Nach Hause geht es über das Brixental durch das Herz der Kitzbühler Alpen.

Highlights: Krimmler Wasserfälle, Achensee und Kitzbühel

Facts
Dauer: 4 Stunden
Länge: 219 KM
Schwierigkeit: Mittel

Tiroler Adler
Großglockner

Abstecher zum Mount Everest

Zugegeben es ist nicht der Everest, aber der höchste Berg Österreichs samt höchstgelegener Passstraße in Österreich. Von Zell am See aus geht es über das Fuscher Tal bis auf die Franz-Josef-Höhe. Ein kurzes Panoramafoto und weiter bergabwärts nach Lienz (Osttirol), bevor es über den Felbertauern und Mittersill zurück nach Zell am See geht.

Facts:
Dauer: 3:40 Stunden
Länge: 190 Km
Schwierigkeit: Fortgeschritten

Highlights: Großglockner, Matrei und der Felbertauern

Stippvisite Seitentäler Salzburg

Auf Stippvisite in den Seitentälern Salzburgs: Wir starten in Zell am See und fahren auf einen Sprung ins Saalachtal nach Saalbach-Hinterglemm. Über den Dientner Sattel erreichen wir den Pongau, der mit dem Gasteiner Tal mit einem weiteren Highlight aufwartet. Bevor es zurück nach Zell am See geht, geht es auf den Spuren der Greifvögel nach Rauris.

Facts: 198 KM
Dauer: 3:30 Stunden
Schwierigkeit: leicht

Highlights: Dientner Sattel, Gastein, Rauris

Salzburger Täler

Die Golfregion Zell am See-Kaprun

Zwei der schönsten 18-Loch Anlagen Österreichs zwischen Gletscher und See


Golf Zell am See Kaprun

Golfclub Zell am See-Kaprun-Saalbach-Hinterglemm

Insgesamt gibt es zwei 18-Loch Anlagen am Golfclub Zell am See-Kaprun-Saalbach-Hinterglemm. Der Championship-Course Schmittenhöhe ist nichts für schwache Nerven. Aber auch am Kurs Kitzsteinhorn ist Vorsicht gefragt. Obwohl die Greens großzügig bemessen sind, werden sie meist von Bunkern und Teichen gut bewacht. Ideale Trainingsbedingungen gibt es auf der Driving Range mit 40 Abschlägen und insgesamt 5 Putting-Greens. Einen Link zum kompletten Angebot gibt es hier.

Tipp: Auch für Anfänger gibt es interessante Einstiegsangebote. Während die Lieben am Golfen sind kannst du gemütlich vom öffentlichen Restaurant mit Panoramablick zusehen.